Der Widerstand gegen Personensuchmaschinen wächst

Wie ich in in diversen Foren und Blogs lesen kann, äußern immer mehr Menschen ihre Bedenken gegen die Nutzung ihrer Daten bei so genannten Personensuchmaschinen.

Der Kreativ-Projekt-Blog hat zu seiner Aktion gegen Personensuchmaschinen sogar ein eigenes Logo entworfen, dass jeder wer mag auf seiner Webseite einsetzen darf. Auch Gunnar von http://www.gunnart.de hat ein Anti Personensuchmaschinen Logo zur Verwendung bereitbestellt. (Ergänzung: Die beiden haben sich ausgetauscht und nutzen nun beide das unten abgebildete Logo.)

Dennis Lorek

Besonders lustig fand ich die Aktion von Daniela. Sie hatte es geschafft ebenfalls ein sehr „spezielles Potrait“ in Ihrem Yasni Profil unterzubringen, welches leider bei Yasni nun nicht mehr zu sehen ist.

Daniela hat auch quasi als Realsatire noch einmal auf die AGB von Yasni hingewiesen:

Zitat:

(6) Dem Nutzer ist es untersagt, die Leistungen von yasni missbräuchlich in Anspruch zu nehmen. Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:

  • die Veröffentlichung oder Verbreitung rechtswidriger, diffamierender, pornografischer oder sonstiger anstößiger Inhalte
  • die Veröffentlichung oder Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken (z.B. Fotos) Dritter
  • die Nötigung, Bedrohung oder Beleidigung von Personen
  • die Nutzung/Veröffentlichung/Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material
  • die Werbung für Produkte oder die Nutzung von Daten zur Verbreitung von Werbung (z.B. SPAM)
  • die gewerbliche Nutzung des Dienstes, insbesondere unter der Angabe von kostenpflichtigen Mehrwertdiensterufnummern (z.B. 0900-Nummern u.ä.) oder Hyperlinks zu kostenpflichtigen Internetangeboten
  • die Veröffentlichung von Inhalten, die nicht wahrheitsgemäß sind (vgl. Ziff. 3 Abs. 1)

Ferner gibt es auch wieder eine Diskussion bei Xing, eine ältere Diskussion wurde ja leider kommentarlos gelöscht.

5 Gedanken zu „Der Widerstand gegen Personensuchmaschinen wächst

  1. Hier die Daniela mit dem hübschen Bild 🙂

    Yasni hat doch tatsächlich mein Profil gelöscht – offenbar verstehen die keinen Spaß…tze!

  2. Hallo Daniela, ich habe mir gerade mal deine Seite angesehen. Man bist du gut, da sieht man bei deinen Referenzen nur noch im Quelltext welches System darunter werkelt.

  3. Mal schauen, wie lange die Bilder in noch bei XING zu sehen sind.

    🙂

    Dass die alte Diskussion gelöscht wurde, hat mich ja schwer enttäucht.

    Mittlerweile scheint yasni ja ein wenig einzubrechen. Vor kurzem waren die unter meinem Namen noch vor XING. Jetzt sind sie berechtigterweise überholt worden. Denn bei XING hab ich mich angemeldet. Nicht bei yasni.

  4. Bitte bei Susanne Görz-Heep:
    „Jürgen Sieger Schlossermeister“ LÖSCHEN !!!!!!!
    Danke
    Gruß
    J.Sieger

Kommentare sind geschlossen.