Fernwartung kostenlos oder gegen Entgelt mit CrossLoop

Wer als Fachmann auf einem Gebiet zählt wird gerne mal um Rat gefragt. Bei Problemen mit dem Computer oder einer Software ist es aber häufig sehr schwer das Problem selbst oder aber die Lösung am Telefon in Worte zu fassen. Oft bleibt dann als Lösung entweder das Ganze vor Ort in Augenschein zu nehmen oder eine Fernwartungssoftware zu benutzen.

Ich möchte hier eine kostenlose Fernwartungssoftware vorstellen, mit der man sich bei Bedarf noch ein paar Euro dazuverdienen kann. Gemeint ist die Software Crossloop.

Die Software wird einfach auf die beiden zu verbindenden PC installiert. Der Inhaber des PCs, auf dem der Fernzugriff erfolgen soll gibt dann einen Zugangscode per Telefon an der anderen weiter, so dass der Zugriff freigeschaltet ist. Der Zugangscode ist bei jedem Start ein anderer, so dass man sich nicht unbemerkt auf einen anderen Computer aufschalten kann.

Die echten Experten haben bei dieser Software noch die Möglichkeit ein Konto bei Crossloop anzulegen und ihr Wissen gegen Entgelt anzubieten. Auf der zu dem Konto gehörenden Profilseite kann ein Stundensatz für die Hilfe hinterlegt werden. Ferner kann man auf die Hilfsmöglichkeit durch die Einbindung von Bannern aufmerksam machen, z.B. so:

Um Firewalls etc. muss man sich bei dieser Software nicht kümmern und auch die kommerzielle Nutzung ist im Gegensatz zum Teamviewer kostenlos.

Ein Gedanke zu „Fernwartung kostenlos oder gegen Entgelt mit CrossLoop

  1. super sache, vielen dank!

    darf ich die software dann auch auf meiner kommerziellen seite zur nutzung anbieten?

    viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.