Archiv der Kategorie: Schweinegrippe

Nebenwirkungen bei der Schweinegrippeimpfung

Da ich noch nirgends echte Erfahrungen über die Nebenwirkungen bei einer Schweinegrippeimpfung gelesen habe und gestern eine Impfung hinter mir hatte, hier mein bisheriges Fazit:

Die Impfung selbst hat gar nicht wehgetan, nicht mal der Einstich. Heute morgen war ich noch sehr müde, die Injektionsstelle fühlt sich an wie bei einem Muskelkater. Sonst alles bestens. Über einen Erfahrungsaustausch würde ich mich freuen.

PS: Es war das „billige Zeug“.

Nachtrag: Für einen Tag habe ich die Nebenwirkungen doch noch ganz ordentlich gespürt. Fühlte mich total krank. Nun ist aber alles wieder bestens.

Schweinegrippe im Anmarsch

Mittlerweile sind auch in Deutschland die ersten drei Fälle von Schweinegrippe bestätigt worden. Nach Angaben von Tagesschau.de handelt es sich um je einen Fall aus Hamburg, Regensburg und Kulmbach. Wie dem Artikel weiter zu entnehmen ist, sei eine infizierte Person inzwischen wieder vollständig genesen, die beiden anderen befänden sich auf dem Weg der Besserung.

Die Bild Zeitung widmet dem Virus sogar die heutige Schlagzeile und ehrlich gesagt habe ich mich auch ein wenig anstecken lassen, nein, zum Glück nicht von der Schweinegrippe sondern von der Panik.

Wenn man sich etwas näher mit den bekannt gewordenen Zahlen beschäftigt, wirkt die Schweinegrippe nicht mehr ganz so bedrohlich. In Mexico sind zwar tatsächlich in den letzten 4 Wochen 159 Grippetote gemeldet worden, allerdings konnte lediglich in 7 Fällen das Schweinegrippevirus nachgewiesen werden. Es gibt offenbar noch andere Grippearten an denen man sterben kann.

In Deutschland sterben übrigens im Jahr etwa 20.000 Menschen an einer „normalen“ Grippe – Panik scheint also unangebracht, Vorsicht hingegen nicht. Einen Impfstoff gibt es derzeit nicht, es sind lediglich Mittel zur Behandlung nach einer Ansteckung vorhanden z.B. Tamiflu.

Attila Albert von der Bild Zeitung hat heute ein paar lustige Hygienetipps gebracht:

Putzen Sie die Wohnung jede Woche, lüften Sie täglich gründlich durch und lassen Sie die Sonne herein – UV Strahlen töten Erreger.

Na klar, UV Strahlen töten tatsächlich Erreger, allerdings im Wellenbereich von 254 nm, das nennt sich UV-C Strahlung. Diese wird allerdings bei intakter Ozonschicht herausgefiltert bevor sie auf die Erde trifft.